Gottesdienste

Neben den an allen Feiertagen statt findenden Heiligen Messen in der Kapelle des Hauses bereichert auch die enge Verbundenheit mit der katholischen Pfarrgemeinde St. Josef das christliche Leben im Josef-Haus. Das äußert sich insbesondere durch:

  • Unterstützung bei der Feier der Heiligen Messen im Josef-Haus.
  • Gemeinsame Gestaltung des Palmsonntags mit Palmweihe vor dem Haupteingang des Josef-Hauses.
  • Bewusstes, aktives Miterleben der Fronleichnamsprozession mit unseren Heimbewohnern. Der Weg der Prozession verläuft traditionsgemäß über das Gelände des Josef-Hauses, wo auch einer der Altäre aufgebaut ist.
  • Teilnahme an Seniorentreffen im Pfarrgemeindehaus.
  • Gegenseitige Hinweise auf wichtige Ereignisse im Verlauf des ganzen Jahres.
  • Zweimal jährlich findet zudem ein Gedenkgottesdienst für die verstorbenen Bewohner in der Kapelle des Hauses statt.

Regelmäßig finden zudem katholische sowie evangelische Gottesdienste in der Kapelle statt. Zusätzliche – speziell wohnbereichsübergreifende Aktivitäten – werden für die Bewohner jedes Jahr neu geplant und rechtzeitig per Aushang bekannt gegeben. Hierbei wird häufig ein jahreszeitlicher Bezug geschaffen.

Die Ordensschwestern, die seit der Gründung des Josef-Hauses mit ihrer ständigen Präsenz den Charakter und die Atmosphäre des Hauses prägen, sorgen mit großem Engagement für die Gestaltung und Umsetzung des religiösen Lebens im Josef-Haus.
Die Intensität der Teilnahme an religiösen Aktivitäten bestimmt immer der Bewohner selbst.

St. Augustinus KlinikenUnsere EinrichtungenIhre Meinung

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Um unsere Leistungen zu verbessern, sind wir auf Ihre Rückmeldung angewiesen. Wir freuen uns auf Ihre Meinung oder Ihre Anregungen und werden Sie schnellstmöglich beantworten.